BEGINN DER HERBSTFERIEN IN DEUTSCHLAND 2024: DIE FERIENTERMINE DER BUNDESLäNDER

Die Herbstferien in Deutschland 2024 beginnen je nach Bundesland größtenteils im Oktober und reichen bis Anfang November. Zusätzlich gibt es für Schüler noch freie Zusatztage rund um die Feiertage "Tag der Deutschen Einheit", "Allerheiligen", "Buß- und Bettag" und dem "Reformationstag".

Mit Sachsen-Anhalt und Thüringen starten bereits am 30.9.2024 die ersten beiden Bundesländer in die Herbstferien – dort dauern sie dann mit zum 12.10. Als letzte Bundesländer gehen dann Baden-Württemberg und Bayern in die Herbstferien, die dort nur zwei Tage dauern.

Hier die Zeiträume für die Herbstferien:

,

Übriges: Im Gegensatz zu den Sommerferien, werden die Herbstferien nicht von einer Länderarbeitsgruppe sowie der Kultusministerkonferenz, sondern von den einzelnen Bundesländern selbst festgelegt.

Zu Beginn und zum Ende der kurzen Herbstferien und an den beiden Feiertage ist auf den deutschen Fernstraßen mit erheblichem Verkehr zu rechnen. Neben Fernreisenden sind auch Kurzurlauber unterwegs. Als staureichste Tage gelten der Freitag und der Samstag für die Anreise in die Feriengebiete. Das gilt ebenso für den Tag vor den Feiertagen. Gegen Ende der Herbstferien ist erneut der "Bettenwechsel" am Samstag staugefährdet.

,

Der erhöhte Reiseverkehr geht auch immer mit erhöhten Spritpreisen einher. Mit unserer kostenlosen Spritpreis-App "mehr-tanken" (Google Play-Store oder Apple App-Store) die aktuellen Preise checken und richtig sparen. Und hier sagen wir Ihnen auch noch, wo und wann Sie besser nicht tanken sollten.

2023-11-20T18:27:49Z dg43tfdfdgfd